Rheomat R140

proRheo R140 ...
...ist ein Rotationsrheometer zur Messung der Viskosität mit allen handels- üblichen Messsystemen. Der Rheomat R140 kombiniert einfache Handhabung für die tägliche Routine mit der Qualität, die für eine exakte Viskositätsbestimmung notwendig ist.

 

Das Messprinzip wurde vom bewährten Rheomat R180 übernommen. Die Reduktion auf die wesentlichen, notwendigen Funktionen erleichtert die tägliche Handhabung ohne auf Präzision zu verzichten. 

 

 Einsatzbereiche
Das Viskosimeter Rheo- mat R140 ist konzipiert für die schnelle und sichere Bestimmung der Viskosität in Labor und Betrieb, insbesondere für die Produktions- und Wareneingangskontrolle sowie die Qualitätssicherung.

 

   Anwendungsbereiche
Die Anwendungsgebiete sind vielfältig wie z.B. Farben und Lacke, Beschichtungen, Lebensmittel, Pharmazie, Kosmetik, Kunst- stoffe, chemische Grundstoffe und vieles mehr. Messprinzip. Der Rheomat R140 ist ein klassisches Rotationsviskosimeter.

 

Funktionsbeschreibung
Der Messkörper rotiert in einem fixierten Messrohr und wird von einem Motor angetrieben. Die zu messende Substanz im Messspalt erzeugt einen Reibungswiderstand, der über Motorstrommessung erfasst wird. Aus diesem Widerstand wird die Viskosität der Substanz berechnet. Die Messung erfolgt im Eintauchverfahren oder im geschlossenen und somit thermostisierbaren System.

 

Temperierung
Die Temperierung der Messsysteme kann in einem handelsüblichen Kryostaten erfolgen. Besser und bequemer ist es mit der passenden Temperierkammer über Peltierelemente.

Noch Fragen zum R140?